Autokredit

Der Autokredit ist oft das größte Kreditgeschäft, dass ein Mensch im Laufe seines Lebens abschließt, sofern er kein Eigenheim finanziert. Für Autokredite gelten andere Konditionen als für Immobilienkredite, immerhin ist das Auto ein Objekt, das sehr schnell wertlos werden kann.

Formen des Autokredits

Es mehrere Formen der Autofinanzierung. Auch beim Autoleasing handelt es sich um eine Kreditfinanzierung, manche Autokredite lehnen sich stark an das Leasingverfahren an und sehen ebenfalls eine Abschlusszahlung vor, wie sie beim Leasing üblich ist. Das verkürzt die Laufzeit des Vertrags und ist für die Bank eine relativ sichere Variante, für den Autofahrer eine gute Möglichkeit, schnell der alleinige Besitzer des Fahrzeugs zu werden, das für die Dauer der Finanzierung der Bank gehört. Bei Autokrediten lohnt sich ein Vergleich in jedem Fall.

Zinsen bei einem Autokredit

Die anfallenden Kreditzinsen können um bis zu 10 Prozent schwanken, bei teilweise großen Beträgen, die bei der Finanzierung eines Autos anfallen, eine nicht unerhebliche Summe. Manchmal lohnt es sich, günstige Kredite über die Bank der Autohersteller aufzunehmen, aber auch dort ist genaues Vergleichen angebracht, auch so genannte 0 % Finanzierungen können teurer sein als gedacht. Oft ist die Hausbank ein guter Ansprechpartner für eine Finanzierung, die Hausbank kommt ihren Kunden mitunter etwas entgegen und der Gang kann sich lohnen.

Autokredit Vergleich

Autokredite gehören zu den Ratenkredite und werden vor allem für die Finanzierung von Neuwagen, Gebrauchtwagen, Wohnmobile und Motorräder verwendet. Sie können z.B. bei einer Hausbank abgeschlossen werden. Auch Autobanken, die zu den Autoherstellern gehören und diese dann auch über den Autohändler anbieten, sind mittlerweile geläufig. Finden Sie mit unserem kostenlosen Autokredit Vergleich heraus, welcher der günstigste ist.