Kundenbewertungen:
SternSternSternSternStern Ø 4,9 / 5
"den richtigen Tarif gefunden..."
01. Oktober 2018 - Herr Jonas K.

"über 100 Euro gespart..."
03. Oktober 2018 - Herr Rudi Z.

Testsieger Siegel
Besuchen Sie uns auch auf:
Onlinevergleicher auf Facebook Onlinevergleicher auf Twitter Onlinevergleicher auf Google Plus Onlinevergleicher auf Youtube

Auslandskrankenversicherung

Die Deutschen vereisen gerne und die richtige Wahl der Auslandskrankenversicherung ist eine überaus wichtige Angelegenheit. Manchmal ist der Urlauber gezwungen vor Ort einen Arztbesuch oder Medikamente in Anspruch zu nehmen. Bei einem schweren Unfall ist sogar der Rücktransport in Betracht zu ziehen. Eine gute Auslandskrankenversicherung ist bei diesen Gegebenheiten entscheidend. Für einen kleinen jährlichen Beitrag, ist der Versicherte optimal geschützt und gegen viele Eventualitäten abgesichert. Die Beiträge richten sich nach Tarif und Anbieter, liegen aber ca. um die 11,50 jährlich für eine normale Urlaubsreise. Bei der Beitragsermessung und der Auswahl des richtigen Tarifes ist vor allem der Zweck des Auslandsaufenthaltes entscheidend. Ist es wirklich nur eine Urlaubsreise oder womöglich ein ganzes Auslandssemester oder eine Tätigkeit als Aupair? Die Versicherer bieten je nach Bedarf unterschiedlich lange Laufzeiten und zumeist müssen Bedingungen erfüllt werden z.B. die Erfüllung einer Altersgrenze. Abgerechnet wird jährlich oder auch je nach Reisetag.

Eine Krankenversicherung im Ausland ist viel wert

Familien, Einzelpersonen oder ganze Unternehmen können von dem Krankenversicherungsschutz im Ausland profitieren. Die Leistungen sind ja nach Versicherer unterschiedlich. In den meisten Fällen werden Kosten übernommen für Heilbehandlungen im Ausland, sowie Such-Rettungs- und Bergungskosten (zumeist bis zu einem gewissen Betrag). Viele Anbieter einer Auslandskrankenversicherung stellen darüber hinaus eine Notrufhotline bereit, die im Ernstfall z.B. über Medikamenteneinahmen oder weiteres Vorgehen informieren. Auch wenn die Person im Ausland zum Zahnarzt muss, z.B. aufgrund einer abgebrochenen Krone wird die Behandlung dafür, von der Versicherung gezahlt. Eine umfangreiche Zahnsanierung ist davon natürlich ausgeschlossen, es werden immer nur Kosten für den Ernstfall übernommen.

Wichtiges zur Reiseversicherung

Das Angebot für eine Reiseversicherung für das Ausland ist unbedingt mit den eigenen Vorstellungen der Reise abzugleichen. So ist es wichtig die Reisedauer zu beachten, oftmals ist nur eine Reisedauer von 45 Tagen oder auch 60 Tagen abgesichert. Versicherer bieten den Schutz auch manchmal nur in bestimmten Ländern und nur bis zu einer gewissen Versicherungssumme an. Eine Selbstbeteiligung kann je nach Versicherer und Tarif ebenfalls anfallen. Zusätzlich ist ein Abgleich der Auslandskrankenversicherung mit den Leistungen der eigenen privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung sinnvoll, um Überlappungen zu vermeiden. Damit steht einem unbeschwerten Auslandsaufenthalt nichts mehr im Weg.