Kundenbewertungen:
SternSternSternSternStern Ø 4,9 / 5
"den richtigen Tarif gefunden..."
01. Januar 2018 - Herr Jonas K.

"über 100 Euro gespart..."
03. Januar 2018 - Herr Rudi Z.

Testsieger Siegel
Besuchen Sie uns auch auf:
Onlinevergleicher auf Facebook Onlinevergleicher auf Twitter Onlinevergleicher auf Google Plus Onlinevergleicher auf Youtube

Krankenversicherungen für Studenten im Vergleich

Auch Studenten müssen im Krankheitsfall gut versichert sein, daher wird jedem ein Vergleich der Krankenversicherungen angeraten. Viele Krankenkassen bieten jedoch gesonderte Tarife für Studenten an, da sie in den meisten Fällen kein hohes Einkommen zu verzeichnen haben. Wo anfangs noch die Familienversicherung bis zu einem bestimmten Einkommen greift und auch nur bis zum 25. Lebensjahr der Studenten, ist danach ein eigener Versicherungsschutz notwendig.

Private Krankenversicherung Vergleich für Studenten

Nutzen Sie unseren kostenlosen Vergleich

Ein Vergleich der Krankenversicherungen ist in jedem Fall zu empfehlen. Zusatzbeiträge oder auch Unterschiede in den Leistungen kann eine Kasse mehr oder weniger attraktiv gestalten. Eine Krankenversicherung für Studenten unterliegt auch bestimmten Voraussetzungen. So können Personen die an nicht an Hochschulen, sondern an Berufsakademien studieren, oftmals nicht von der günstigen Krankenversicherung für Studenten profitieren. Dies ist in den meisten Fällen nur für Hochschulbesucher und für Studenten, die kein duales Studium erfüllen, vorgesehen.

Wie sieht es mit dem dualen Studium aus?

Das duale Studium war lange ein Streitthema aber nun steht fest, dass ein Versicherungsschutz wie zu Berufsausbildungszwecken bestehen muss. Darüber hinaus wird die Krankenversicherung für Studenten nur bewilligt, wenn der Versicherte noch nicht sein 30. Lebensjahr erreicht hat und oftmals auch nur bis zum 14. Fachsemester. Werden diese Voraussetzungen erfüllt, profitiert der Student von sehr günstigen Tarifen.

Was sind die Kosten bei einer Krankenversicherung für Studenten?

Der monatliche Beitrag liegt ungefähr bei 65 Euro. Mit einem Online Vergleich der Anbieter kann man eventuell noch günstigere Versicherer finden. Darüber hinaus kann auch eine Krankenversicherung für Studenten, als privaten Form sinnvoll sein. Dies lohnt sich besonders für Jura oder Medizinstudenten, die ein gewisses Einkommen, nach Abschluss des Studiums in Aussicht haben. Wenn ein Student sich entscheidet unwiderruflich eine private Krankenversicherung für Studenten anzunehmen, muss er sich, innerhalb von drei Monaten nach Einschreibung von der gesetzlichen Versicherungspflicht freistellen lassen.

Vergleich der Studententarife

Die Tarife sind in drei Altersgruppen gestaffelt, die auch in den Vergleichsrechnern berücksichtigt werden. So kostet bis 24 Jahre der Tarif rund 88 Euro, bis 29 Jahre 104,40 Euro und bis 34 Jahre dann monatlich 110,50. Eine private Krankenversicherung für Studenten ist bis zum Ende des 35. Lebensjahres möglich. Die Krankenversicherung für Studenten ist beendet mit dem Abschluss des Studium oder auch nach Erreichung der Ausschlusskriterien des Versicherungsschutzes.