Kundenbewertungen:
SternSternSternSternStern Ø 4,9 / 5
"den richtigen Tarif gefunden..."
01. Januar 2018 - Herr Jonas K.

"über 100 Euro gespart..."
03. Januar 2018 - Herr Rudi Z.

Testsieger Siegel
Besuchen Sie uns auch auf:
Onlinevergleicher auf Facebook Onlinevergleicher auf Twitter Onlinevergleicher auf Google Plus Onlinevergleicher auf Youtube

Gesetzliche Krankenversicherung

Die Gesetzliche Krankenversicherung

Ebenso wie die Rentenversicherung, die Arbeitslosenversicherung, die Pflegeversicherung und die Unfallversicherung gehört die gesetzliche Krankenversicherung zum deutschen Sozialversicherungssystem und ist Teil des Gesundheitssystems in Deutschland.

Die gesetzliche Krankenversicherung ist wie der Name schon verrät gesetzlich festgelegt und auch im Sozialgesetzbuch verankert. Dennoch hat die private Krankenversicherung viele weitere Vorteile im Vergleich zur gesetzlichen.


Private Krankenversicherung Vergleich

Mehrheit der Deutschen gesetzlich krankenversichert

Im Gegensatz zu vielen anderen Versicherungen wie zum Beispiel der Hausratversicherung oder der Wohngebäudeversicherung, ist die gesetzliche Krankenversicherung eine verpflichtende Versicherung für eine große Anzahl an Personen, wie zum Beispiel alle Arbeitnehmer deren Jahresarbeitsentgelt unterhalb der Versicherungspflichtgrenze liegt. Dies hat zur Folge, dass in Deutschland ca. 70 Millionen Personen von einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert werden. Auch ist hierbei zu sagen, dass sich die Anzahl der Krankenkassen in den letzten Jahren reduziert hat. Die Anzahl der Krankenkassen beträgt zurzeit ca. 144.

Welche Leistungen deckt die gesetzliche Krankenversicherung ab?

GKV - Gesetzliche Krankenversicherung

Zur Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung gehört, die Gesundheit des Versicherten zu erhalten, die Verbesserung des Gesundheitszustandes des Versicherten zu gewährleisten oder die Wiederherstellung der Gesundheit des Versicherten herbeizuführen, sowie Krankheitsbeschwerden des Versicherten zu lindern. Auch können ergänzende Leistungen hinzukommen wie zum Beispiel eine häusliche Krankenpflege, Haushaltshilfe oder Rehabilitation. Hierbei ist zusagen, dass rund 96 % der Leistungen gesetzlich vorgegeben sind. Bei den restlichen ungefähr 4 % der Leistung können je nach Krankenkasse unterschiede auftreten, womit es auf jeden Fall erwähnenswert ist sich die Krankenkassen anzuschauen und eventuell vergleiche zu tätigen, welche Krankenkasse für welche Person die jeweils am besten passende ist.

Vorteile der gesetzlichen Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung bringt natürlich auch einige Vorteile mit sich. So ist die freiwillige gesetzliche Krankenversicherung eine recht günstige Variante. Zusammenfassend dient die gesetzliche Krankenversicherung dazu die Bevölkerung in Deutschland vor Unkosten zu schonen, die zwangsläufig entstehen, da man niemals vorhersehen kann, wann und wo jemand erkrankt, sich verletzt oder einen Unfall hat.