Kundenbewertungen:
SternSternSternSternStern Ø 4,9 / 5
"den richtigen Tarif gefunden..."
01. Januar 2018 - Herr Jonas K.

"über 100 Euro gespart..."
03. Januar 2018 - Herr Rudi Z.

Testsieger Siegel
Besuchen Sie uns auch auf:
Onlinevergleicher auf Facebook Onlinevergleicher auf Twitter Onlinevergleicher auf Google Plus Onlinevergleicher auf Youtube

Risikolebensversicherung im Vergleich und Test

Risikolebensversicherung

Die Risikolebensversicherung zählt sicherlich zu einer der bekanntesten Versicherungstypen. Inhalt der Versicherung ist, dass falls der Versicherungsnehmer, während der Vertragslaufzeit stirbt, die im Versicherungsvertrag vereinbarte Summe an die im Vertrag vereinbarte Person (in der Regel Angehörige des Versicherungsnehmers) ausgezahlt wird.

Für Personen, die kein sehr hohes Vermögen haben, ist es von Vorteil eine Summe zu vereinbaren, die mindestens so hoch ist wie das 4- Fache oder 5- Fache des Jahreseinkommens der versicherten Person, damit die Lebensversicherung die Familie im Unglücksfall finanziell auffangen kann.

Vergleiche hier die besten Risikolebensversicherungen 2017

Nur ein Vergleich unter den Anbietern einer Risikolebensversicherung kann Ihnen eine Menge Geld einsparen. Mit unserem kostenlosen Vergleicher finden Sie den derzeit besten Tarif.

Wer braucht eigentlich eine Risikolebensversicherung?

Jeder der seine Angehörigen im Falle eines plötzlichen Todes finanziell absichern möchte, braucht eine Risikolebensversicherung. Solch eine Risikoversicherung ist folglich für all diejenigen besonders interessant, die Allein- oder Hauptverdiener innerhalb der Familie sind. Tritt der Todesfall allerdings innerhalb der vereinbarten Laufzeit nicht ein, so wird die Risikolebensversicherung als nicht in Anspruch genommen bewertet und es erfolgt somit keine Auszahlung des vereinbarten Geldbetrages. Da es sich bei der Risikolebensversicherung ausschließlich um einen Todesfallschutz handelt dient diese nicht zur Altersvorsorge und auch nicht als Geldanlagemöglichkeit.

Tipp des Monats: Die Allianz Risikolebensversicherung bietet günstige und flexible Tarife:

Die Vorteile liegen auf der Hand

Risikoversicherung und der Tod

Eine Risikolebensversicherung ist von sehr großem Vorteil, wenn der Hauptverdiener oder Alleinverdiener einen Kredit abgeschlossen hat, um sich beispielsweise eine Immobilie zu kaufen. Ohne Risikolebensversicherung würde die Familie des verstorbenen auf dem Kredit „sitzen bleiben“ und die Immobilie müsste im schlimmsten Fall sogar Zwangsversteigert werden, da die Familie ohne Rückhalt da steht. Da es sich hierbei um den Schutz der Familie oder Angehörigen des Versicherungsnehmers handelt spricht ebenfalls für die Risikolebensversicherung, dass die zu zahlenden Beiträge vergleichsweise niedrig sind und die resultierende Summe im Unglücksfall eine sehr hohe ist. Die Versicherungssumme erschließt sich, genau wie die zu zahlenden Beiträge, aus der Vereinbarung zwischen Versicherungsnehmer und der Versicherungsgesellschaft.